Auf dieser Seite können Sie auch Ihre Veranstaltungen, HIGHLIGHTS,    Seminare, Messen, Kongresse.... udgl. KOSTENLOS ankündigen. INFOS und Mitteilungen an: info@jagd.it  

10. Lochmocher Schießen – Bignami Cup 2020, siehe die Termine  (ZWISCHENERGEBNIS vom 14.- und 15.02.2020)

Günther Rabensteiner, ist neuer Landesjägermeister. (Bericht entnommen aus der Tageszeitung Dolomiten vom 12.02.2020)

Rundschreiben Südtiroler Jagdverband: Landesjägermeister Berthold Marx tritt zurück......

GROSSES PREISWATTEN für Jäger und Nichtjäger am Samstag, 04.04.2020 im Sarner Bürgerhaus mit Verlosung!

ULTNER JÄGERBALL am Samstag, 08. Februar 2020 im Raiffeisensaal von St. Waldburg/Ulten

JÄGERBALL IN TRUDEN mit grosser Verlosung - Samstag, 01.02.2020 im Vereishaus von Truden, Beginn 20.00 Uhr 

VILLANDERER JAGERBALL am Samstag, 8. Februar 2020 ab 20.30 Uhr im Kultursaal Villanders mit grosser Verlosung

Naturnser Jagerball Die Jägerschaft von Naturns ladet herzlich ein zum Jubiläumsball am Samstag, 25. Jänner 2020 im Bürgerhaus von Naturns, mit Beginn um 20 Uhr.

37 JÄGERRODELN mit Luftgewehrschießen und großer Lotterie am           Samstag, 07.03.2020 - Die Jägerschaft von Jaufental lädt alle Jäger & Nichtjäger zum Sportevent ein. 

   Freunde der Hasenjagd - 2. Treffen am Rittnerhorn

ANKÜNDIGUNG - HEGESCHAU im BEZIRK BOZEN

Landesjagdgesetz geändert - Mit dem so genannten „Omnibusgesetz“ hat der Südtiroler Landtag unter anderem Änderungen am Landesgesetz zur Jagd verabschiedet. Vor Kurzem wurden Anwendung ...

   21.JÄGERBIATHLON RIDNAUN am 01.02.2020
  FREUNDE DER HASENJAGD - Neues Fotoarchiv

Gemeinsames Buchprojekt der alpinen Jagdverbände: Der Südtiroler Jagdverband hat gemeinsam mit den Partnerverbänden aus Tiroler, Bayern und dem Aargau ein Wildbret-Kochbuch zusammengestellt, das vor Kurzem im Athesia-Tappeiner-Verlag erschienen ist

SÜDTIROLER JAGDVERBAND: Stabwechsel in der Geschäftsführung, siehe das Rundschreiben vom 05.07.2019

Für uns ist es unmöglich, bei FOTOS jede ersichtliche Person zu kontaktieren, um die Erlaubnis zur Veröffentlichung zu hinterfragen.  Gerade unter uns Weidgenossen ist es  "schäbig", gleich mit Rechtsanwälten zu drohen, wenn im Südtiroler Jagdportal Fotos ohne Rückfrage veröffentlicht werden. Sollten wir irgendwelches COPYRIGHT oder Autorenrechte verletzen,  sollten Jäger, Vereine, Organisationen oder Personen, die auf  unseren Seiten dargestellt werden dies NICHT wünschen, genügt IHRE Mitteilung. Auf Wunsch wird das  Fotomaterial SOFORT entfernt.  Kontakt E-Mail: info@jagd.it